Highland Dragon Legend
  • Highland Dragon Legend

Highland Park Dragon Legend

Region: Islands (Orkney Islands - Schottland)
Alter: k. A.
Vol%: 43 %
Inhalt: 0.7 Liter


63,90 €

(111,43 € pro l)

inkl. MwSt.
Menge
lagernd

 

 

 

Aroma: dichte Torfrauchschwaden, darunter Zitrusschalen, Honig, Vanille, Holznoten und feurige Gewürze

Geschmack: dichter, rauchgeschwängerter Körper, mit warmer Würze, Vanillekipferln, Honignote und Zitrusfrische.

Finish:langer, rauchig-würziger Abgang.

Dragon Legend „spuckt“ deutlich mehr Feuer und Rauch ins Nosing Glas als üblicherweise von Highland Park gewohnt/erwartet. Seinen Rauch verdankt der Drache dem stärker als Highland-Park-üblich getorften Malz. Seine fruchtigen Noten inhaliert der Whisky in einer Kombination aus europäischen und amerikanischen Eichenfässern in denen vormals Sherry eingelagert wurde.

Interessantes

Die Verehrung von Drachen zieht sich interessanterweise durch viele weit voneinander getrennte (sowohl zeitlich als auch räumlich) Kulturen.

Während In China Drachen durchaus auch positive Attribute wie Weisheit, Neuanfang und Leben besaßen, fristeten die Orientalischen Drachen (zum Beispiel in Babylon), oder die in Europa (in der Nibelungensaga oder in der Edda), meist ihr Dasein als durch und durch böse, tückische und grausame Kreaturen.

Bis hinein in die Neuzeit galten Drachen in der Tat als real existierende Wesen.

Die Highland Park Destillerie auf der Insel Orkney liegt im hohen Norden Schottlands und pflegt ihr Image mit Anklängen an nordische Mythologie, Krieger, Götter und dergleichen. Die Walküren der nordischen Sagen sind weibliche Geister die als Kriegerinnen dem Göttervater Odin zur Seite stehen und die Tapfersten der Tapferen – nachdem sie auf dem Schlachtfeld fielen – nach Walhalla, an Odins Tafel – geleiten.

43 %

18-IS-001
Neuer Artikel